F. Hinterholzinger 8a

DAS GEHEIMNIS DES TÜMPELS VON BILMA

Dieser großartige Tümpel ist am Stadtrand von Bilma aufgenommen worden.
Für den, der aus der Wüste kommt, ist es ein pardiesischer Anblick, denn dort herrscht Wasser im Überfluss. Seltsamerweise liegt die Quelle, welche dieses Wasser liefert, nicht in einer Senke, sondern verlässt bei 28 Grad oben auf einem sandigen Kamm die Erde, von dem es abwärts in die Gärten fließt. Aber die Wassermenge ist so groß, dass es immer noch zur Bildung dieses Teiches reicht. Auch dieses Wasser kann unmöglich von örtlichen Regengüssen herkommen.