seltsamWasser,das Problem Ägyptens
Wasser, d
as Problem Ägyptens

Ägypten, ist ein Land, in dem Wasser ein großes Problem darstellt. Man kann kaum glauben, mit welcher Freude Regen, der wolkenverhangene Himmel und auch jedes erste Anzeichen für Regen in Ägypten empfunden wird. Hierzulande, in dem das lebensspendende Wasser im Überfluss vorhanden ist, ärgern wir uns oft über den einen oder anderen verregneten Tag, an dem man mit einem "Null-Bock" Gefühl aufwacht und den Tag mit Fernsehen verbringt, an einem Tag der in der Wüste schon jahrelang mit großer Vorfreude erwartet wird. Dort regnet es zum Teil nur sehr wenig, oft verdunstet das Wasser sogar schon, bevor es den Boden erreicht. Andererseits stürzen gelegentlich auch sintflutartige Regengüsse vom Himmel. Dabei werden oft ganze Landstriche und Täler überflutet. Daher kommt auch der im Volksmund oft belächelte, aber wahre Spruch:
In der Wüste sind schon mehr Leute ertrunken, als verdurstet.