Die Bedienung einer Metasuchmaschine

Mit einer Metasuchmaschine wird eine Suche im Internet auf verschiedenen Suchmaschinen gleichzeitig ausgeführt. Metacrawler war eine der ersten Suchmaschinen dieser Art.

Copernic2000 ist ebenfalls eine Metasuchmaschine, doch dieses Programm ist auf dem eigenen Rechner installiert. Die einzelnen Suchmaschinen werden - anders als bei Metacrawler - direkt vom eigenen Rechner aufgerufen. Die gleichzeitige Suche in etwa 10 Suchmaschinen liefert eine Liste von Fundstellen. Diese Liste kann gespeichert werden, das ist der eigentliche Vorteil dieses Systems.

Die Kurzkommentare erlauben (Offline) ein Aussortieren unbrauchbarer Fundstellen, man löscht sie einfach über die "Entfernen"-Taste. Ein Doppelklick auf eine Fundstelle macht den Link aktiv.

Zum Download der Freeware: http://www.copernic.com

 

Impressum

Information

Wissen

Kompetenz