Auf dem Wägelchen aus Polyäthylen haben ein schmaler Beamer, das Notebook mit  Quickport und die Maus gerade Platz.
Am Quickport sind alle Kabelverbindungen angesteckt: zum Beamer, zum Drucker, zur Maus, zum ZIP-Drive.
Die Ethernet-Netzkarte ist im Quickport eingebaut, damit ist ihr sensibler Anschluss geschützt.
Für die Funk-Karte ist der Quickport nicht geeignet. Die seitlich abstehenden Antennen sind ein kleines Problem. Wenn man sie nicht verwendet, dann sollten sie eingefahren werden.