Die Klassenpage

Oft gibt es in Klassen eine kleine Gruppe von Schülern, die an den neuen digitalen Technologien besonders interessiert sind. Die lockere Führung z.B. eines Deutschlehrers reicht aus, um eine Klassenpage entstehen zu lassen. Um technische Details muss sich der Deutschlehrer nicht kümmern, das bringen schon Schüler der 6. oder 7. Jahrgangsstufe alleine fertig. Die Beratung durch den Lehrer ist nur deshalb wichtig, weil gerade Anfänger Hilfen bei der inhaltlichen Gestaltung brauchen. Anregungen zur Gestaltung von Portraits von Mitschülern, von Berichten oder von Befragungen helfen den jungen Akteuren.

Wenn Sie damit Erfahrungen haben, schreiben Sie uns bitte.

Unser sehr positives Beispiel aus einer 7.Klasse kann ich wegen der vielen personenbezogenen Daten hier leider nicht zeigen. Viele Anspielungen würde ein Außenstehender auch nicht verstehen.

Impressum

Information

Wissen

Kompetenz