Thema a 13: Temperaturen zeigen die Höhe der Wolkenuntergrenze über dem Boden

Temperaturen nehmen regelmäßig mit zunehmender Höhe ab, da der Luftdruck nach oben abnimmt. Dies kann man zur Höhenabschätzung der Wolkenuntergrenze benutzen.

Ein Luft-Temp.-Sensor genügt als Messgerät. Mit diesem Gerät kann die Temperatur, die relative Luftfeuchtigkeit und der Taupunkt bestimmt werden.

  

(Temperatur am Boden minus Taupunktstemperatur am Boden) x 100 m
ist etwa der Abstand zwischen Boden und Wolkenunterkante.

Wie kontrolliert man dann die Messergebnisse?

Anmerkungen zum Thema Strahlung

zurück