Thema i 01: 'Merk würdig keiten' der Umwelt
im Bild festhalten

 
dazu Schreibzeug und eine Karte

Ich sehe etwas, was ich mir nicht (ganz) erklären kann. Diese 'Merk würdig keiten' gilt es zu sammeln, am besten in Form von Fotos.

Das nachfolgende Beobachtungsprotokoll sollte zu jedem Foto erstellt werden. Echte Merkwürdigkeiten sind es Wert, dass man sie genau untersucht.
Bei den 'Arbeitstechniken' finden sich unter 'Beobachten' Beispiele dazu.

1. Aufnahmeort: ________________________________________
2. Aufnahmezeit: _____________________________
3. Kurzformulierung für die Merkwürdigkeit:
    _________________________________________________________
4. Anfertigung einer Skizze, dies hilft auch beim Erkennen von Details
5. Zusatzbeobachtungen auf der Skizze notieren
6. Eine erste Vermutung (Arbeitshypothese) für Ursache/Entstehen der Besonderheit formulieren:
   __________________________________________________________
7. Vorbereiten der Bildinterpretation durch 'Clustern' der Ideen, auch als Mindmap-Skizze.
Anregungen dazu: Was zeigt das Bild über
- die Menschen?
- die Geschichte?
- die natürlichen Standortfaktoren?
- die Entstehung dieser Landschaft?
- die wirtschaftliche Bedeutung dieser Landschaft?
8. Durch Befragung, Literaturarbeit, Messung Bestätigungen für die Bearbeitung der Arbeitshypothese hinzufügen
9. Erstelle einen (virtuellen) Lehrpfad zu den gefundenen Merkwürdigkeiten als Präsentation oder als geführte Wanderung

zurück