Ein Satellitenbild einnorden


Quicklook von Landsat 7 vom 1.7.2001, eingenordet
Mouseover Modis georeferenziert

Dies war ein Experiment im gehobenen Level:
Vorgeschichte:
Die Bilder von Modis von "rapidfire" sind wegen der Brandüberwachung bereits eingenordet, also georeferenziert. Das obige Mouseover-Bild hat die Auflösung 250m.
Die Quicklooks vom Glovis-Server sind bahnorientiert und nicht georeferenziert. Außerdem haben sie eine Auflösung von 240m.
Wie macht man zwei solche Bilder auf einfache Weise mit einer Bildverarbeitung vergleichbar? (Nicht unbedingt deckungsgleich!)
Man dreht das Quicklook entsprechend der Bahnneigung des Satelliten Landsat 7 beim Überflug über diese Region, man fügt eine Maßstabsleiste für 240m Auflösung ein, man verkleinert das Bild auf 48%, das gleicht die unterschiedliche Auflösung aus.
Dann muss man noch das Modis-Bild nahezu deckungsgleich ausschneiden, Passpunkte muss man da nutzen, im Meer gibt es diese aber nicht.

Wie ist das Werk gelungen? Zufrieden?