Europäische Siedlungsformen im Satellitenbild


S10.jpg im Ordner 'testalbum'

Dies ist eine Hufen-Flur am Mississippi aus der französischen Kolonialzeit. Damals kultivierten französische Siedler die Feuchtgebiete am Mississippi. Damit kam europäische Agrartechnik nach Nordamerika.

Dieses Beispiel passt natürlich nicht zur Überschrift, aber es ist ja nur ein Testbeispiel, ob das mit Word auch so wirklich funktioniert.

Aufgabe für die nächsten 11 Beispiele für Siedlungsformen:

Suche im Internet über Google-Maps nach geeigneten Siedlungsformen.
Wenn Fundstück gewählt:
Über die Taste "Druck/Print" rechts oben auf der Tastatur kommt der sichtbare Bildschirminhalt in die Zwischenablage des PC.
Starte eine Fotosoftware, füge das Bild aus der Zwischenablage als neues Bild ein und wähle mit dem Auswahlwerkzeug die Pixelgröße 320x240 und lege dieses Bild als s10.jpg (wie das jeweilig fehlende Bild heißt) in den Ordner "testalbum" (im Ordner Materialien) ab.
Nun kann der Viewer spione05.htm auch dieses Bild anzeigen.

Nun mit Word (oder besser Namo) die Seite als HTML-Seite aufrufen und den Text im rechten Feld einfüllen. Dann abspeichern.
Glückwunsch! Ein weiteres Beispiel ist im Testalbum gelandet.

PS.: Mit Word wird der ursprüngliche HTML-Code sehr stark aufgebläht, deshalb ist ein HTML-Editor wie Namo wesentlich besser.
Wenn man den Quelltext über den Browser anzeigen lässt, so kann man den geschilderten Sachverhalt gut erkennen. Diese Seite spione05_10.htm wurde über Word bearbeitet.