Ein Glossar zur Landnutzung in Europa erstellen

Problem:
Die Landwirtschaft in Europa orientiert sich am Relief, am Klima, an der Überlieferung, an der Rentabilität bezogen auf die lokalen und überregionalen Märkte, seltener an ökologischen Anforderungen. 

Aufgaben:

Besorge dir einen Stapel Karteikarten. Notiere auf je einer Karteikarte die gefundenen Spezialbegriffe und füge einen kurzen Kommentar bei. Gehe dazu die Einheiten http://satgeo.zum.de/satgeo/beispiele/interpretation/klibild1.htm und folgende durch und stöbere in Schulbüchern, was es zur Landwirtschaft in Europa so alles gibt.

Später sortierst du die Begriffe alphabetisch und gestaltest damit ein bebildertes digitales Glossar nach deinen Vorstellungen. Ein vorbereitetes Glossar ohne Inhalt findest du hier. Auf der eigenen Festplatte auspacken. Im Ordner "glossar" heißt die aufrufende Datei "start.htm". Alle Seiten können mit Word als htm-Dateien aufgerufen und mit Text und Bild bestückt werden. Einfach als htm-Dateien zurückspeichern, dann funktioniert das Glossar. So sieht das leere Glossar in der Online-Fassung aus.

Drei sehr verschiedene Beispiele dazu:

- http://satgeo.zum.de/satgeo/beispiele/luft/Glossar/a.htm
- http://satgeo.zum.de/satgeo/beispiele/glossar.htm
- http://satgeo.zum.de/satgeo/beispiele/vulk/start.htm

Wenn du fertig bist:
Welche Problemlösungsschritte 1. bis 4. haben dich bei der Bearbeitung der Aufgabe am stärksten gefordert?