5-Seen-Land (Oberbayern): Welche Flurformen?


Das Land zwischen Ammer- und Starnberger See ist von der Eiszeit geprägt.
Landwirtschaft in den Verebnungen, Wald auf den Flanken der Moränen und in den Feuchtgebieten: Typische Flurformen im Altsiedelland. Doch es gibt auch eine markante Neuentwicklung in dieser "Freizeitlandschaft". Nur das geübte Auge sieht den Golfplatz (rechts unten, dort ist das
Mouseover abgeschaltet!)

RGB=(543) vom 13.09.1999 (Ackerflächen sind rot bis lila)

Dunkelgrün

Nadelwälder, hier oft braungrün!

Mittleres Grün

Mischwälder bzw. Laubwälder

Hellgrün

Wiesen und Grünland

Helles Lila

Brache und Schilfflächen

Graubraun

Moorflächen

Ocker-Orange

Ackerflächen, abhängig vom Boden

Hellblau

Siedlungs- und Verkehrsflächen

Dunkelblau

Wasserflächen

Weiß bis Rosa

Felsen (stark reflektierend)

Türkis

Gletscher

Mehr dazu unter http://satgeo.zum.de/
satgeo/beispiele/molasse/fotos/andechs.htm

Golfplatz