Anregungen zum Vergleichen


Was kann man denn hier vergleichen?

Der arme kleine Hund vergleicht sich mit dem großen "Frauchen" in Stiefeln und mit dem anderen großen Vierbeiner. Außer den Größen und den unterschiedlichen Füßen ist hier wenig an Unterschieden zu erkennen. Trotzdem kommt der kleine Zwerg gerade durch diesen Vergleich zur Geltung.
Merke: Ein Vergleich soll nicht nur Unterschiede herausstellen, er soll auch einen Inhalt gut in den Mittelpunkt der Beachtung stellen.

Einige wichtige Vergleichstechniken werden hier gezeigt, wähle das, was du brauchst oder was dich interessiert.  Das gesprochene Wort passend zur gewählten Vergleichstechnik ist auch zu überlegen.

Tipp: Beim Vergleichen wird meist mit Tabellen gearbeitet. Dies gilt ganz besonders auch für HTML-Seiten, damit die Bilder dort angezeigt werden, wo sich das der Autor vorgestellt hat.
Tabellen sollten eine Gesamtbreite von 640 Bildpunkten nicht überschreiten. Größere Breiten werden von einigen Druckern nur verstümmelt gedruckt. Außerdem ist Text in einer (unsichtbaren) Tabelle mit 640 Bildpunkten Breite für das Auge am Bildschirm leichter zu lesen als größere Breiten mit der doppelten Buchstabenzahl pro Zeile.