Der Weg von den Messwerten zum farbigen Satellitenbild

Satellitenbilder sind keine Fotos! Wie sollte man den belichteten Film zur Erde bringen? Es werden Messwerte der Satelliten-Sensoren zur Erde gefunkt. Am Boden werden aus diesen Messwerten die unterschiedlichsten Bilder entwickelt.

Wie man aus Lichtmesswerten Satellitenbilder erzeugt, das zeigt diese Seite.

Eine kleine Wiederholungseinheit zur Entstehung von Satellitenbildern zeigt Beispiele vom Alpenrand am Kochel-/Walchensee.

Quicklooks sind ein Spezialfall bei Satellitenbildern, hier dazu eine  ausführliche Erklärung. Beispiele gibt es im Quicklook-Atlas.