2. Oberflächenformen/Relief/Landschaften:
Medien: Atlas, Internet, Satellitenbilder, Google-Earth/Google-Maps

Beobachten und Benennen nach Muster "Stadt-Land-Fluss", um einen ersten Überblick zu gewinnen. Das brauchst du, damit du dich im Land zurechtfinden kannst.
Jeder Experte muss sich sein persönliches Mindmap von seinem Fachgebiet gestalten. Dazu sind die Schritte a) bis d) gedacht. Beachte dabei die Leitfragen. Versuche klare Antworten zu formulieren und in Namo oder Word für spätere Arbeiten niederzulegen. Als Hausaufgabe sind die Karten zu 1a), 1b) und 1c) nach dem Atlas zu entwerfen, sie können später eingescannt werden.


a) Topographie:
Leitfrage: Was ist geeignet für "Stadt-Land-Fluss?"
Zeichne eine Karte und sammle Fotos!
- Grenzen zu Nachbarn, Fläche, Einwohner
- Städte über 100 000 Einw. oder nur Millionen-Städte, jeweils mit 2 Bedeutungen (Hafenstadt, Hauptstadt, Industriestadt, Kulturstadt, ...)
- Teillandschaften und Gebirge (Namen)
- Flüsse nach Länge und Schiffbarkeit

b) Verkehrsstruktur:
Leitfrage: Was wird wie transportiert?
Zeichne eine Karte mit Legende!
- Wesentliche Verkehrseinrichtungen (Autobahnen, Bahnlinien, Flugplätze, Schifffahrtsrouten)

c) Landschaftskurzbeschreibungen:
Leitfrage: Wo leben und arbeiten die Menschen?
Zeichne eine Karte mit den Teillandschaften und erstelle kleine Texte zu den Einzellandschaften!
- Tal- und Beckenlandschaften
- Gebirgslandschaften
- Küstenlandschaften
- Bergbaugebiete
- Naturschutzgebiete

d) Überblickskarten aus dem Internet:
Leitfrage: Womit entwickle ich mein geographisches Mindmap zu meinem Land?
Stelle wichtige Links ins Internet zusammen! (Tipp: Suche mit google.de)
- Wähle eine Karte aus!
- Wähle ein Satellitenbild aus!
(Tipp: Zuerst mit dem Quicklook-Atlas beginnen,
dann für kleine Länder:
http://glovis.usgs.gov ,
für große Länder http://visibleearth.nasa.gov/Sensors/Terra/MODIS.html)
Wenn sich kein Satellitenbild finden lässt, so den Geschäftsführer fragen.


Nach diesem ersten Arbeitsgang sollte schon eine Liste mit Grundinformationen zum eigenen Land vorhanden sein.

- Kannst du den Umriss deines Landes zeichnen?
- Wieviel kannst du aus dem Gedächtnis zu Schritt a), b) oder c) eintragen?
- Welche Schritte der Informationsverarbeitung hast du benutzt?


ein Klick zeigt die Liste


Wo geht es weiter?


Gewünschten Lehrgang anklicken!