Anleitung zum Merkersystem zur SatGeo-CD

Bei einer Präsentation im Unterricht oder anderswo steht man oft vor dem Problem, dass man in der Hektik eine Datei nicht finden kann. Je größer die Auswahl umso schlimmer. Abhilfe schafft dieses Merkersystem.

Mit Word z.B. aus dem Office-Paket 97 können auch HTML-Dateien abgelegt werden, d.h. Sie schreiben eine Word-Datei und legen sie im HTML-Format ab. Dies ist der Schlüssel für dieses Merkersystem.

1. Sie legen sich zuerst über den Windows-Explorer auf der Diskette oder auf der Festplatte ein Verzeichnis "Kollegen" an, Sie können aber auch einfach das Verzeichnis "Kollegen" von der CD-ROM auf Diskette oder Festplatte kopieren.

2. Nun schreiben Sie mit Word eine kurze Inhaltsangabe zu den Dateien, die Sie von der Satgeo-CD oder von Ihrer Festplatte für Ihre Präsentation benutzen wollen. Sie können dies auch in Form einer Gliederung zu Ihrer Präsentation als Hilfe für die Zuschauer gestalten. Legen Sie diesen Text als HTML-Datei im Verzeichnis "Kollegen" auf Diskette (als Liste_a.htm), auf Festplatte (als Liste_c.htm) oder Partition der Festplatte (als Liste_d.htm) ab. Auf Namenschreibung genau achten! Bei von CD-ROM kopierten Dateien zuerst Schreibschutz entfernen, siehe weiter unten!
Bei späteren Vorbereitungen rufen Sie über Word nur diese Datei (z.B. Liste_c.htm) auf und fahren mit Punkt 3 fort.

3. Nun starten Sie die Satgeo-CD zu der Seite oder zu dem Bild, auf das Sie Bezug nehmen wollen.

4. Sie wechseln über die Windows-Fußzeile zu Word, das jetzt als einfacher HTML-Editor arbeitet.

5. Nun markieren Sie in Word mit der linken Maustaste einen Satzteil, der mit der Datei auf der CD-ROM verknüpft werden soll. Ein rechter Mausklick auf die markierte Stelle liefert ein Kontextmenü mit dem Unterpunkt 'Hyperlink ...'. Wählen Sie dies, so erscheint der Hyperlink-Editor mit der Überschrift 'Hyperlink einfügen'.

6. Nun wechseln Sie über die Windows-Fußleiste zum Internet-Browser. Klicken Sie mit der linken Maustaste in das 'URL-Adressenfeld. Es muss nun markiert sein. Nun mit der rechten Maustaste in die markierte Adresse klicken. Im Kontextmenü 'Kopieren' wählen.

7. Nun wechseln Sie über die Windows-Fußleiste zurück zu Word. Die Adresse steht nun bereits im oberen Schreibfeld des Hyperlink-Editors. Nun O.K. anklicken. Die Adresse ist als Link gespeichert.

8. So verfahren Sie mit allen Elementen von CD (oder Festplatte oder Diskette). Am Ende die Word-Datei als HTML-Datei erneut im Verzeichnis "Kollegen" abspeichern. Auf Endung 'htm' achten, es darf nicht html sein!

Wenn Sie das Verzeichnis "Kollegen" von der CD auf Ihre Festplatte kopiert haben, so können Sie die enthaltenen Liste_x.htm - Beispieldateien benutzen und verändern. Dazu zuerst über den Windows-Explorer den Kopierschutz aufheben. (Datei markieren, rechter Mausklick auf Dateinamen, im Kontextmenü 'Eigenschaften' wählen und Schreibschutz entfernen.)

Die Anwendung:
Bei der Präsentation schieben Sie einfach die Satgeo-CD in Ihr Laufwerk ein. Der Autostart sollte funktionieren. (Sonst über "Start""Ausführen" "D:\index.htm" bzw. Z:\index.htm" eintippen). Unten in der Fußzeile das rechte "M" anklicken. Ihre Merkliste erscheint, Sie brauchen nur noch anklicken, um zu den gewählten Dateien zu gelangen. Über die Rücktaste des Internet-Browsers oder über das "M" der Fußleiste kommen Sie stets zu Ihrer Merker-Liste zurück. Sie können aber auch beliebig auf der CD-ROM weitermachen!