Satellitenbilder als assoziative Hilfsmittel

Aufgaben zur Vor- und Nachbereitung einer Exkursion

1. Satellitenbilder sind ebenso wie Landkarten wegen ihrer großräumigen Sicht besonders gut geeignet, um Exkursionen entweder vorzubereiten und einem größeren Publikum die Fahrtroute zu erklären oder bei der Nachbereitung die besonderen Ereignisse in Erinnerung zu rufen.
Auch die modellhafte Sicht zur Geomorphologie oder zum Wirtschaftsraum lässt sich besonders gut darstellen und präsentieren. (Bsp. Ammersee)
Auch als Reisetagebuch kann der Exkursionsverlauf nachgezeichnet werden: Dazu setzt man mit einem HTML-Editor sog. Hotspots ins Satellitenbild mit Links zu den entsprechenden Fotos. (Bsp. Fotoexkursion Ammersee) Kurze Texte dokumentieren das Exkursionsgeschehen.
2. Wer hat noch eine Idee?