Kleines Glossar zur Glazialmorphologie

Gletscherspalte

bei der Bewegung des plastischen Gletschereises bilden sich an Hindernissen Spalten im Eis, sog. Gletscherspalten. Sie haben eine Breite bis 25 m und eine Tiefe bis über 100 m. Im Gletscherbruch sind nur noch Gletscherspalten.

Man unterscheidet Längsspalten (in Fließrichtung des Eises) und Querspalten. Vor Hindernissen können beide Formen gleichzeitig entstehen. Das führt zur Bildung besonderer Grundmoränen, den Drumlins.