Die Arbeitsgruppe bestehend aus: Markus Heinemann, Daniel Müller, Florian Rücker, Christian Werner