Arbeits-/Lerneinheit zur Iberischen Halbinsel
6. Wasserprobleme


Themen:

Wasserdefizite
Wasserbeschaffung
Bewässerung
Bodenversalzung
angepasster Landbau

- Klimadiagramme

- Fotoalbum

Dieführt hierher zurück!
Das Ausmaß des Wasserdefizits einer Region ist dem Klimadiagramm zu entnehmen.
Im Klimadiagramm nach Walter (Grad Celsius : mm Niederschlag = 1 : 2) kann das Wasserdefizit in den Trockenmonaten (= Temperaturkurve über der Niederschlagstreppe) direkt in mm abgelesen werden. Wie groß sind die Defizite? Bei welcher Jahresniederschlagsmenge liegt die Grenze des Regenfeldbaus?

Soll auch in den Trockenmonaten Ackerbau betrieben werden, dann muss das fehlende Wasser künstlich beschafft werden. Dazu gibt es verschiedene Möglichkeiten, wie sehen sie aus?

Ist dieses Beschaffungsproblem gelöst, dann folgt das Problem der Bodenversalzung, das zwangsläufig bei starker Verdunstung durch hohe Temperaturen gegeben ist. Wie ist dieses Problem zu lösen?

Wie lässt sich eine marktorientierte Landwirtschaft in Bezug auf den Wasserverbrauch optimieren?

Erstelle unter Verwendung von Klimadiagrammen und Fotos, sowie der Texte des Schulbuchs eine Präsentation zu den angesprochenen vier Problemkreisen.

Kurzreferate zu den Themen "Trockenfeldbau", "Bewässerungsfeldbau", "neue Anbautechniken" z.B. nach dem Klett-Buch Fundamente, Europa
erschließen das Thema.