Kleines Glossar zu Luftkreisläufen

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Liste


Beaufort-Skala

Die Beaufort-Skala erlaubt die Einschätzung der Windgeschwindigkeit durch Beobachtungen in der Natur.
Die Skala hatte ursprünglich 12 Stufen, sie wurde wegen der sehr hohen Geschwindigkeiten bei Höhenströmungen und in Wirbelstürmen auf 17 Stufen erhöht.
Stärke 8 ist z.B. stürmischer Wind bei 62 bis 74 km/h. Blätter und Zweige werden von Bäumen gerissen.
Stärke 12 ist z.B. ein Orkan mit etwa 120 km/h. Verbreitete Verwüstungen, entwurzelte Bäume.

Die Beaufort-Skala ist nicht äquidistand angelegt. Siehe ein Beispiel.
Wetterkarten-Symbole entsprechen deshalb nicht ganz dieser Skala, da in Wetterkarten eine äquidistante Einteilung von Stufe zu Stufe von 5 Knoten erfolgt.
Das Symbol mit 4 langen Strichen entspricht 38 - 42 Knoten, das entspricht etwa Beaufort 9.