Der Mond - ein Modell ohne Kreisläufe

Ohne Lufthülle gibt es auch keine Luftkreisläufe.

Wenn es eine Lufthülle gibt, dann gibt es auch eine starke Schwerkraft, die die Lufthülle am Boden hält.
Die Sonne erwärmt die Luft. Erwärmte Luft dehnt sich aus. Es verändert sich die Dichte der Luft und damit beginnt ein Luftkreislauf.

Sonne und Schwerkraft sind Voraussetzungen für Luftkreisläufe.