Kleines Glossar zu Luftkreisläufen

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Liste


(vertikaler) Temperaturgradient

Der Temperaturgradient bezeichnet die für die Troposphäre charakteristische Abnahme der Lufttemperatur mit zunehmender Höhe. Dabei bestimmt das Boyle/Gay-Lussacsche Gesetz den Zusammenhang:

Druck mal Volumen = Gaskonstante mal absolute Temperatur

Der Temperaturgradient beträgt etwa 0,5 bis 0,6°C pro 100 m.

Damit treten im Tropopausen-Niveau in 10 bis 12 km Höhe Temperaturen um -60°C auf.

Für die Luftschichtung und für die Inversion spielt der Temperaturgradient die entscheidende Rolle.