Die Klassifikation der Bilddaten

Hier ist die Klassifikation auf das beschattete digitale Höhenmodell kopiert. Das Höhenmodell schaut an den nicht klassifizierten Flächen heraus.
Ergebnisse dieses Vergleichs:
1. Die Waldflächen sind besonders an Steilhängen anzutreffen.
2. Hanglagen an der Molasserippe bzw. an der welligen Grundmoräne wurden zumeist mit der Klassifikation nicht getroffen. Folgerung: Wiesen am Hang haben für Satelliten ein anderes Aussehen als in der Ebene.

Die Randfarbe der Buttons ist die Klassifikations-Signatur

Die überwachte Klassifikation gelingt mit der Software "Landsat" besonders einfach. Im Tutorial zur "Bildverarbeitung" ist eine kleine Anleitung für dieses Programm.

Zur Dokumentation der Testflächen zur Lansat-Auswertung.