Eruption
(auch Vulkanausbruch)

Eruption ist der Austritt von im Vulkanschlot geförderten Auswurfmassen durch den Krater
Man unterscheidet verschiedene Arten von Eruptionen:
-
Ejektion (spontan durch einen vulkanischen Förderkanal)
-
Extrusion (gemächlich)
-
Phreatische Explosion (besonders lebhaft!)

Der Ausbruch des Ätna am 17.7.1960 um 12 Uhr mittags, gesehen aus der Stadt Catania am Fuße des Ätna aus 25 km Entfernung.
Die Aschewolke stieg bis in eine Höhe von 20 km auf, so stand es am Folgetag in der Zeitung.
Nach 24 Stunden war der Ausbruch beendet.