Didaktische Kurzform
Was in Stundenskizzen realisiert werden sollte

von R.Roseeu, Sommer 2002

An wechselnden Raumbeispielen (global bis lokal) werden zuerst einige wenige "Umwelt-Elemente" exemplarisch in die Mitte einer Betrachtung gestellt (Recherche, Analyse, Messprotokolle nach GLOBE und SatGeo). Die "Umwelt-Elemente" werden gewichtet in Bezug auf das Geoökosystem (Bewertung, Synthese), um dann zur Betrachtung des ganzen Geoökosystems zu wechseln.
Das Geoökosystem wird auf Strukturen, Funktionen und Prozesse abgefragt (Modellbildung durch Interpretation). Die Arbeitsergebnisse werden evaluiert und dokumentiert (Präsentation, Dokumentation).

Die Integration in den Fachunterricht

Einstieg:
Vorgabe eines Raumbeispiels (global, regional oder lokal) als Geoökosystem zur aktiven Erforschung (Projektcharakter)

1. Elementar-Analyse
Welche Umwelt-Elemente können eine Rolle spielen und wie erforscht man sie?

Mindmap zu
Umwelt-Elementen
Begriffe
  Messverfahren
Bewertungshilfen

1.a) Recherche über Messprotokolle:
- Ein neues punktuelles Messprotokoll (GLOBE) im Nahraum für die Dauer der Unterrichtssequenz
- dazu Ergebnisse aus dem Raumbeispiel (Messreihen aus fremder Quelle)
- Protokoll "Umweltmonitoring" (SatGeo) zum Raumbeispiel (spektrale und topographische Erkennbarkeit bei Satellitenmessdaten)

Schwerpunkte:
- Erlebnis-Komponente
- Individuelle Erfahrungswerte
- Kompetenz in versch. Messverfahren
- Beobachtungstechniken
 

1.b) Bewertung und Neuformulierung über Bewertungsprotokolle:
- Einstufung der Messwerte (Zahlenwerte, Plausibilität, räumliche Unterschiede)
- Aufbereitung der Satellitenmessdaten für die spezielle Aufgabenstellung
- Bewertung der Satellitenmessdaten nach Checkliste

Schwerpunkte:
- Aneignung von Bewertungsmaßstäben
- Kompetenz in der digitalen Bildverarbeitung


Sichtwechsel:

Umwelt als geoökologisches Puzzle Umwelt als geoökologisches Netzwerk
"Ein Ganzes ist mehr als seine Teile"


2. Hauptkomponenten-Analyse

Welche Faktoren charakterisieren das Geoökosystem und wie erforscht man sie?

Mindmap zu
Hauptkomponenten
Begriffe
Erkennbarkeit
Bewertungshilfen

2.a) Modellbildung über Interpretationsprotokolle:
- Strukturen, die im Raumbeispiel sichtbar sind
- Funktionen, welche die Strukturen am Leben erhalten
- Prozesse, welche die Strukturen und Funktionen verändern

Schwerpunkte:
- Begriffliche Abstraktion
- Transfer der Inhalte und Verfahren

2.b) Evaluation und Präsentation:
- Evaluation der Hauptkomponenten
- Dokumentation der Ergebnisse

Schwerpunkte:
- Evaluationstechniken
- Hauptkomponenten-Transformation
- Präsentationstechniken

Übergeordnete Zielsetzungen des didaktischen Ansatzes

- Bewusstsein für das Zusammenwirken der verschiedensten Umwelt-Elemente (Förderung der Bereitschaft zur Nachhaltigen Entwicklung)
- Vernetzung der "Umwelt-Elemente" (Kompetenzen im Beobachten und Messen, Förderung der Bereitschaft zur Nachhaltigen Entwicklung)
- Naturwissenschaftliche Vorgehensweise (Recherche mit Messen und Beobachten, Bewertung und Neuformulierung bei analytischer bzw. synthetischer Vorgehensweise, Modellbildung in Gestalt der Interpretation, Evaluation der Modellaussagen)
- Wechsel der Arbeits- und Lerntechniken (Wechsel der Unterrichtsformen mit den Zielen Informations-, Wissens- und Kompetenzerwerb)
- Exemplarische Vertiefung (beispielhafte Reduktion mit großem Tiefgang)


Die didaktische Struktur einer Stundenskizze im Überblick

Von den Umwelt-Elementen zu den Hauptkomponenten eines Geoökosystems

Konzepte  -  methodische Ziele  -  Themenbereiche

Messprotokoll
"Umweltmonitoring": Analytische Erfassung einzelner Umwelt-Elemente

Recherche

Satellitensysteme
Sensorsysteme

Bewertung

Spektrale Kanäle
Optische und spektrale Erkennbarkeit

Bewertungsprotokoll: Sichtwechsel von den Umwelt-Elementen zur Umwelt als Netzwerk

Neuformulierung

Digitale Bildverarbeitung

Evaluation

Zuordnung zum Geoökosystem

Interpretationsprotokoll: Synoptische Darstellung des Geoökosystems

Modellbildung

Strukturen im Geoökosystem
Funktionen, welche die Strukturen erhalten
Prozesse, welche die Strukturen und Funktionen verändern

Evaluation
Präsentation

Dokumentation zu den Hauptkomponenten des Geoökosystems

Hier eine Checkliste zur Gestaltung einer Stundenskizze.

Hilfen Didaktik Methoden Beispiele M