Sat-Talente
die Adresse für Nachwuchs-Experten bei SatGeo

Unsere neue Ausschreibung für besonders interessierte Schüler aus dem Raum München für das Schuljahr 2002/2003:
Schülerakademie Oberbayern-West
Kurs: Erderkundung aus dem All

Die satellitengestützte Erderkundung gewinnt in vielen Berufen und in der Wissenschaft zunehmend an Bedeutung. Insbesondere klimatologische, wetter- und vegetationskundliche Beobachtungen ermöglichen groß- und kleinräumige ökologische Aussagen, wie sie mit herkömmlichen Methoden nicht möglich sind.

Der Kurs vermittelt hierzu Theorie und Praxis im Bereich der digitalen Bildverarbeitung und er gibt Einblicke in die Methoden und Techniken der Erdbeobachtung über Satelliten. Naturkundlich interessierte Schüler finden hier ein neues ergiebiges Betätigungsfeld. Zur Mitte der Kurszeit steht die Ausarbeitung einer kleinen Facharbeit an, danach der Kontakt zum DLR und zu Hochschulinstituten. Gegen Ende des Kurses sind Exkursionen in die Forschungsgebiete der Münchener Hochschulinstitute zur Fernerkundung und ins bayerische Oberland vorgesehen.
Neben diesen satellitenorientierten Inhalten wird den Präsentations- und Kommunikationstechniken breiter Raum eingeräumt. Hier wird von jedem Teilnehmer erwartet, dass er an der Internetpräsenz der Gruppe mitarbeitet, dass er sich an Colloquien mit Fachleuten aktiv beteiligt und dass er gelegentlich auch ein Wochenende mit der Kursgruppe verbringt.

Voraussetzungen:
Schüler mit guten PC-Grundkenntnissen, privatem Internetzugang und ausgeprägt naturkundlichem Interesse.

Teilnehmer:
Jahrgangsstufen: 9 - 11

Veranstaltungsort:
Gymnasium Gröbenzell
Wildmoosstr. 34
82194 Gröbenzell
an der S 3

Zeit:
14-tägliche Kurse, Praktika, Exkursionen
Ankündigungen über www.satgeo.de unter Rubrik "Sat-Talente"

Lehrkraft/Schule:
StD Robert Roseeu, Gymnasium Gröbenzell

Hilfen Didaktik Methoden Beispiele M