Fortbildungen zur Fernerkundung

Wir bemühen uns um ein breites Angebot an Fortbildungen für Lehrer. Innerhalb des Projekts "Umweltspione" können die beteiligten Projektschulen gut versorgt werden. Darüber hinaus sind wir auf die Zusammenarbeit mit den Kultusbehörden angewiesen, was derzeit Probleme bereitet. Unsere Angebote können Sie hier nachlesen.

In Bayern beginnt es zu laufen: Regionale Lehrerfortbildungen und staatliche Fortbildungen sind in Planung. Zum aktuellen Stand.
Das aktuelle Tagungsprogramm vom 12.2.2004 mit den wichtigen Links ist vorübergehend hier eingestellt.

Vorrangig wollten wir Seminare und Referendare unterstützen. Dafür wollten wir zusätzliche Geldquellen im Rahmen des Projekts "Umweltspione" auftun. Bisher leider vergebens. Auch eine Unterstützung seitens des bayer. Kultusministeriums steht seit vielen Monaten aus. Trotzdem machen wir den Versuch:

Workshop für Referendare und Junglehrer aus Erdkunde und Biologie
"Satellitenbilder und Neue Medien I"
in der Woche vom 5. bis 8.April 2004 (vor Ostern) in Benediktbeuern

Workshop für Referendare und Junglehrer aus Erdkunde und Biologie
"Satellitenbilder und Neue Medien II"
in der Woche vom 13. bis 16.April 2004 (nach Ostern) in Benediktbeuern

Sollten Sie als Leser dieser Seite ein Entscheidungsträger sein und an unseren Angeboten Interesse haben, so bitte ich als Koordinator um Kontaktaufnahme.