LST

LST = Land Surface Temperature
Landoberflächen-Temperaturen

Sensoren für thermisches Infrarot können die Temperatur der Landoberflächen messen.

Beim thermischen Infrarot (TIR) handelt es sich nicht um reflektierte Sonnenstrahlung. Thermisches Infrarot ist die Wärme-Strahlung, die von einer Oberfläche als deren Eigenstrahlung ausgeht.

Bei Landoberflächen ist die Eichung der gemessenen Strahlung extrem schwierig. Es gibt sehr viele Störgrößen, die rechnerisch behoben werden müssen. Jegliche Bewölkung verhindert eine Messung. Außerdem schwanken die Landtemperaturen im Tagesverlauf sehr stark. Deshalb gibt es Tag- und Nacht-Temperatur-Karten, die sich sehr stark unterscheiden.

Weitere Informationen zu diesem Thema: Klima in Bildern