bullet1 Arbeitshypothesen

Am Anfang jeder Strukturanalyse sollten einige Arbeitshypothesen stehen. Es ist sinnvoll, eine oder mehrere Arbeitshypothesen (Behauptungen oder Vermutungen) vorzugeben. Die Verifizierung erfolgt dann über das Satellitenbild und die vorgegebenen Info-Materialien.
Die Arbeitshypothesen können aus unterschiedlichen Themenbereichen stammen:
- klimatische und vegetationskundliche Situation (z.B. Reliefabhängigkeit der Bodennutzung),
- geomorphologische Situation (z.B. Tal- und Küstenformen),
- sozial-/wirtschaftsgeographische Situation (z.B. Nutzungskonflikte).