bullet1 Strukturskizze

Eine Strukturskizze setzt bei den Originalen Bild-Daten an. Am besten eignet sich das Echtfarbenkomposit oder der gestretchte NIR-Kanal (nahes Infrarot). Diese erste Auseinandersetzung mit dem Untersuchungsgebiet dient primär der topographischen Analyse des Bildausschnitts. Die Identifikation von Bildobjekten gelingt dabei am besten durch Vergleiche mit guten Karten.
Als Ergebnis sollte eine beschriftete Skizze zu den "Teilräumen" des Untersuchungsgebiets stehen.