Der Aufbau des Meteosat

Das Kommunikationsmodul

Das Radiometer

Die Solarzellen

Die Treibstofftanks

Alle Meteosat Satelliten bestehen aus einer zylindrischen Tragstruktur, auf der ein trommelförmiger Körper und zwei weitere Zylinder montiert sind. Der Durchmesser beträgt 2,1 Meter, insgesamt wird eine Höhe von 3,195 Metern erreicht und das Gewicht beträgt im Weltraum 320 kg, einschließlich 39 kg Treibstoff.
Zurück zur Hauptseite