Auswirkungen des Luftverkehrs auf das Klima 

Kondensstreifen (Norddeutschland), 29. November 2001, NOAA VIS
Überwiegend dünne und hohe, nach Westen zu dichter werdende und zusätzlich mittelhohe Bewölkung liegt über Nordwestdeutschland. Der Cirrus im Osten gestattet zum Teil einen Blick bis hinunter zur Erdoberfläche. In diesem Niveau laufen kreuz und quer Linien durchs Bild, Kondensstreifen, die offenbar in feuchter Luft gute Bildungsbedigungen vorfanden und längere Zeit in der Atmosphäre verweilten.

Quelle: http://www-imk.physik.uni-karlsruhe.de/%7Emuehr/Sat/satsp145.htm