Die Vernichtung des Tropischen Regenwaldes

Jährlich werden ca. 200000 km2 Tropischer Regenwald vernichtet
(= die Größe eines Fußballfeldes pro Sekunde)

Ursachen:
Schaffung landwirtschaftlicher Nutzflächen (Plantagen)
Rinderhaltung (Fleischexport)
Export von Tropenhölzern (Papier, Möbel)
Brennholzbedarf
Abbau von Bodenschätzen
Bevölkerungsexplosion

Folgen:
Unterbrechung des kurzgeschlossenen Nährstoffkreislaufs
der Regenwald kann sich nur schlecht regenerieren
Vernichtung unzähliger Tier- und Pflanzenarten
Klimaveränderungen