Projekt der Redynamisierung der Donau zwischen den Staustufen Bergheim und Ingolstadt


Quelle: Stadt Ingolstadt & Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen,
Donau-Auenkonzept , 12/2001

Mit diesen Maßnahmen sollen:

    - Umgehungsgewässer geschaffen werden

  • - Donauwasser vor der Staustufe Bergheim ausgeleitet und unterhalb der Staustufe Ingolstadt wieder eingeleitet werden

  • - anknüpfende Auengewässer wieder miteinander vernetzt werden

  • - durch Umgehungsgewässer und Fischtreppen an der Staustufe Ingolstadt ein Fischaufstieg ermöglicht werden

  • - die Donau für Wasserorganismen wieder durchgängig passierbar werden

Aufgabe: Diskutiere dieses Planungskonzept und vgl. http://www.donauauen.de


Satellitenbilder