Historische Vulkanausbrüche

1470

1585

1646

1678

1712

1949

1971

1585: Ausbruch des Tahuya bei Jedey

Mächtige Phonoliten wurden während des Ausbruchs emporgeschoben, sie heißen im Volksmund "Los Campanarios".
Der italienische Ingenieur Leonardo Torriani war Zeuge des Ausbruchs. Der Ausbruch dauerte vom 19.Mai bis zum 10.August 1585.
"Plötzlich brach dieser Berg mit solcher Kraft aus, gab solchen Donner, Blitze und noch nie gehörtes Getöse von sich, dass alle dachten, dies sei das Ende der Welt. ... Bis zum Horizont war der Himmel mit einem dunklen Nebel bedeckt. ... und dieser Nebel war nicht nur so dicht, dass er die Sonne derart verdunkelte, dass es mitten am Tage dunkle Nacht zu sein schien, sondern aus ihm regnete es auch so große Aschen, Kies und Steine, dass dies das ganze Meer und die Erde bedeckten, sowie auch die beiden Inseln Gomera und El Hiero ... Aus diesem Grund sah sich das Vieh durch die Aschen seiner Weiden derart beraubt, dass es beim Grasen starb. ..."

Aus Juan Jose Santos: La Palma, Geschichte, Landschaften und Traditionen, Teneriffa 2000