S402: Landschaftsveränderung
durch Braunkohletagebau


zum Bildvergleich
zum Quicklook-Überblick

Unterrichtseinheit:
- Vorüberlegungen
- Einstieg
- Inhalte
- Vertiefung

Ergänzende Materialien:
- im Internet
- Satbild 1984
- Vergleich mit 2000
- Quicklook
- zum Tagebau

 

Einstieg:


Braunkohle-Tagebau: Verheizte Heimat?
Nutzungskonflikte werden beim Verfassungsgericht ausgetragen.

Inhalte:
Der Braunkohletagebau als Eingriff in die Naturlandschaft:
- Phase I: Untersuchungen zur Entstehung und Lagerung der Braunkohle,
Notwendigkeit, Nutzungsziel, Wirtschaftlichkeit des Tagebaus
- Phase II: Landschaftsveränderungen als Vorbereitung des Tagebaus
- Phase III: Umweltbelastungen während des Tagebaus
- Phase IV: Rekultivierungsphase

Vertiefung:
- Auswertung des Satellitenbildes von 1984 und von 2000: Was lässt sich über die einzelnen Phasen II bis IV in den Bildern finden? (Flur- und Siedlungsformen, Bodennutzung, ...)
- Arbeit mit den Texten aus dem Internet

Entwurf: Piepenbrock
Lessing-Gymnasium Köln