Temperaturstrahlung der Erde

Überblick

 

 

Quelle: GFZ-Potsdam

 

 

In der Fernerkundung wird neben der Temperaturstrahlung der Sonne (Oberflächentemperatur ca. 5700 K) auch die Temperaturstrahlung der Erde (Oberflächentemperatur ca. 300 K) verwendet

Diese Temperaturstrahlung der Erde heißt auch "Thermalstrahlung" oder "thermale Infrarotstrahlung"

 

  zurück

Temperaturstrahlung und atmosphärische Fenster