Originaldaten von Landsat: Recherche + Ablage

1. Ziel:

Ich suche einen Datensatz aus Original-Messdaten von Landsat 7, weil ich die Landnutzung in einer Landschaft (etwa 10 km Durchmesser) untersuchen soll. (Beispiel)

Vorsicht!

Diese Übung macht nur mit DSL-Anschluss Sinn, da die Datenmengen riesig sind.
Keinesfalls mit der ganzen Klasse! Einer arbeitet hier für die ganze Gruppe.
Nur wenn mindestens 800 MB Platz auf der Festplatte frei sind kann gearbeitet werden.
Wenn das alles nicht klappt, dann Einfach bei der nächsten Übung fortsetzen. Es gibt dazu auch vorverarbeitete Datensätze. Die Hilfen sollten dennoch gelesen werden.

2. Infos/Hilfen:

a) Begriff: Ein originaler Datensatz von Landsat 5 mit Sensor TM hat 7 spektrale Datensätze, jeder ist bis zu 45 MB groß. Bei Landsat 7 gibt es (Sensor ETM+) noch einen panchromatischen Kanal 8, der hat ca. 163 MB Größe.
Damit solche Daten in der Klasse genutzt werden können, muss einer für alle die Daten downloaden und zur normalen Nutzung aufbereiten, d.h. in kleine Stücke schneiden.
b) Quellen: Datensätze zu Landsat 5 und 7 aus aller Welt finden sich unter
http://glcfapp.umiacs.umd.edu:8080/esdi/index.jsp
Eine ausführliche Anleitung zum Download und zur Aufbereitung

3. Aufgaben:

Beschaffe einen Ausschnitt-Datensatz von Landsat 7 zur Oase Biskra in Algerien: Path 194; Row 36; Datum 15.4.2000
Der Ausschnitt sollte später etwa 2000 x 2000 Pixel haben.
Die Daten sollten auf CD-ROM abgelegt werden und für andere für die Weiterarbeit zur Verfügung stehen.
Wenn dies nicht gelingt, so kann der Download-Datensatz von SatGeo.ZUM.de benutzt werden.