Aufgaben Level 1 zum Kit 2: Die Erde von oben
Satellitenbilder entstehen aus der Kartenprojektion von Messwerten;
Das Gradnetz der Erde verstehen

1. Nenne die Kontinente und Ozeane der Erde. Wie viel Prozent der Erdoberfläche sind von Meeren bedeckt?

 

 

2. Wie heißen die gedachten Linien, mit deren Hilfe man sich auf der Erdoberfläche zurechtfinden kann?

 

 

3. Welcher Kontinent ist auf dem großen Satellitenbild in der Seitenmitte ganz zu sehen? Welche europäischen Länder kannst du erkennen?

 

 

4. Die linke Erdhälfte liegt im Dunkeln – dort ist es Nacht. Ist es auf der von der Sonne erhellten Erdhälfte morgens oder nachmittags?

 

 

5. Welcher Pol wird auch im (Nord-)Winter von der Sonne beschienen? Warum?

 

 

6. Was stellen die beiden Bilder in der Mitte der Seite mit dem Titel „Die Pole der Erde“ dar? Welcher Unterschied ist zwischen dem rechten und dem linken Satellitenbild zu erkennen?

 

 

7. Wie heißt der Vorgang, bei dem Sensor-Messwerte dem Gradnetz der Erde zugeordnet werden?

 

 

8. Wie oft pro Tag umkreist ein Satellit in der erdnahen Umlaufbahn die Erde?