Farbtest für Komposite
Welche Farbaussagen macht ein Komposit?

0. Öffne, wenn nicht schon geschehen, die Datenkiste und die Fotoschachtel und kehre hierher zurück.

Ein Teil der Aufgaben gelingt nur über Bildverarbeitungssoftware wie PSP!

Drucke die Arbeitstabelle aus.
Lade die 7 Datensätze vom August 2000 nach "PSP" bzw. "Landsat".
a) Ermittle über die Pipette bzw. die Lupe die Grauwerte für die Tabelle.
b) Nur bei PSP: Stretche alle 7 Kanäle auf gleiche Helligkeit. Ermittle die Grauwerte nach dem Stretch und trage die Werte in die Tabelle ein.
c) Erstelle per Hand oder Excel zu jeder "Bodenbedeckung" ein eigenes Spektral-Profil mit den 7 Kanälen vor und nach (nur PSP) dem Stretch.
d) Nur PSP: Beantworte für jedes Profil-Paar die Frage:
Werden die Spektralaussagen im Komposit verstärkt oder verwischt?
e) Erzeuge die Komposite (321), (341), (543) und (432) und prüfe die Antworten von d).
f) Erstelle für (341) eine Legende und vergleiche sie mit Kurs 193.



Hilfen Didaktik Methoden Beispiele M