Zur Eiszeit (Großformen)
Welche Hügelform ist wie entstanden? Wähle aus!

Jungmoräne
mit Toteisloch

Gröbenzell
Freizeitgelände

Parsberg

DAH
Schlossberg

Endmoräne

Drumlin

Dachauer
Hinterland

Grundmoräne

Oser

Endmoräne, Eiszeit

Die Hügelform verrät oft die Entstehung des Hügels.
Der oben gezeigte Hügel beim Ort "Mauern" ist eine Endmoräne. Die steile Seite zeigt stets zum ehemaligen Gletscher. Ein Aufschluss bestätigt die Eigenschaft "Moräne":


Typische Moräne: alle Korngrößen, nicht sortiert,
gerundetes sowie kantiges Material sind gleichzeitig vorhanden.