Startmenü

Digitale Bildverarbeitung für Landsat-Originaldaten. Herr Duttke aus Herborn hat dieses Programm zusammen mit seinen Schülern geschrieben. Er weiß wo bei komplexer Software in der Schule der Schuh drückt. Er fand mit seinem Programm das 'Ei des Kolumbus'.

Das Programm "Landsat" besteht aus 2 Teilen.
Das linke Programm liest große Dateien ein und zeigt sie an. Es liest IMG- (Idrisi alt), LAN-, TIF- (unkomprimiert) und RAW-Formate ein. In diesem "Vor"-Programm wählt man sein Untersuchungsgebiet mit dem Cursor aus. Die Datensätze zum Ausschnitt werden in 480x480 Pixel großen Datensätzen automatisch passgenau ausgeschnitten und neu abgelegt.
Der Schüler arbeitet dann mit dem rechten Programm (Pixel-GIS) an dem gewählten Untersuchungsgebiet


Das Arbeitsprogramm,
Mouseover zeigt das Vor-Programm

Dieser Arbeitsplatz enthält alles, was man zur professionellen Arbeit mit originalen Satelliten-Messdaten braucht. Keine verdeckten Abläufe im Hintergrund, alles geschieht direkt am Bildschirm. Einfacher und vor allem einprägsamer geht es nicht.

Mehr dazu ...