START

Licht als elektromagnetische Welle

Das elektromagn.
Spektrum

Schwarzer Strahler

Atmosphärische
Fenster

Streuung

Reflexion und Absorption

Anwendung:
NDVI

Wechselwirkung Strahlung und Materie 

Erdmagnetfeld

Gravitation

Satellitenbahnen
geostationär
Sonnensynchron
Elliptisch

Sensoren
Umweltmonitoring
Temperatur
Feuchte
Ozon
Gewitter
Landnutzung
Vegetation

Radarsensoren
Digitale Höhendaten
Geländemodelle
Vulkanbeobachtung
Meereshöhen

DLR Earthview

Links

Die Ultraviolette Strahlung grenzt direkt an den blauen Bereich des sichtbaren Lichts. Sie verursacht Sonnenbrand und kann zu Hautkrebs führen. Zum Glück wird der größte Teil der UV-Strahlung vom Ozon in der Atmosphäre abgehalten. Der übrige Teil ist nicht für die Fernerkundung geeignet, wird jedoch für astronomische Beobachtungen und atmosphärische Messungen verwendet.

Entstehung Nutzung Gefahren
    ´

 

zurück