Memo: Gestaltung von Bildern
aus dem Ordner "doku": *_skizze.jpg

Dieses Memo fällt aus dem Rahmen, weil nicht jede Schule/Klasse die gleiche Fotosoftware zur Umgestaltung von Bildern hat und deshalb eine detaillierte Anweisung nicht sinnvoll ist.

Das Ziel: Im Ordner "doku" sind JPG-Bilder mit der Endung "_skizze.jpg", die für verschiedene Zwecke der Interpretation gestaltet werden sollen.

Es sind dabei folgende Aufgaben zu lösen:
a) Beschriften
b) Pfeile setzen und beschriften
c) Markierungsringe setzen und beschriften
d) Linien einzeichnen
e) Symbole einkopieren: z.B. diese  

1. Lassen Sie Schüler zuerst Vorübungen machen, eine Experimentierphase macht Spaß. Wählen Sie ein altersgerechtes Foto. Bei Kindern z.B. ein Tierfoto um daraus ein Fabeltier entwickeln zu lassen. Bei etwas älteren Schülern ist das "Verunzieren" eines Lehrerfotos oder eine digitale Kollage sehr attraktiv. Bei dieser Experimentierübung sollen die wichtigsten Werkzeuge der Software erkundet werden.

2. Lassen Sie die Schüler in Kleingruppen je eine Gebrauchsanweisung zu einer Tätigkeit schreiben, am besten gleich zu den obigen Zielen a) mit e) oder/und zu den unten genannten Stolpersteinen. Aus jeder Gruppe referiert dann ein Schüler vor der Klasse.

3. Nun kann die Arbeit mit dem Satellitenbild aus dem Ordner "doku" gezielt erfolgen.

Stolpersteine bei PSP:
- Abspeichern der Bilder im JPG-Format in der besten Qualität (nicht als "*.psp", das kann nur diese Software lesen!!)
- Texturen abschalten, für Schüler zu unübersichtlich
- Farbwahl für Vorder- und/oder Hintergrund
- Auswahl der Werkzeuge und deren Eigenschaften
- Wenn eine Funktion nicht gelingt, dann hat dies meistens eine der folgenden Gründe:
a) Farbtiefe des Bildes ist nicht 16 Mio Farben, z.B. bei einem Graustufenbild oder bei einem GIF-Bild : Farbtiefe erhöhen!
b) Ein Auswahlrahmen ist noch gesetzt, außerhalb lässt sich nicht arbeiten: Auswahl abschalten!

 Anmerkungen: