Anregungen zum Markier-Werkzeug (Schnellkurs V)

Die Markier-Funktion erfüllt verschiedene Aufgaben:
- Grenzen und Strukturlinien erleichtern bzw. unterstützen die Bildinterpretation.
- Linien können Profillinien durch das Gelände fixieren, sie werden für die GLupe gebraucht, horizontale Profile sind dabei in der GLupe am wirkungsvollsten.
- Geschlossene Linien begrenzen Flächen, das ermöglicht die Flächenbestimmung durch Zählen der eingeschlossenen Punkte.

Die Darstellung von Flächen bei "eingezogenen" Begrenzungslinien gelingt meist nicht, also vorsicht! Die Rechenverfahren zur automatischen Bestimmung von Innen und Außen bei einem geschlossenen Polygonzug sind nicht trivial.

zurück zum Schnellkurs V