Ein Suchbild erstellen

Versteckte und sichtbare Links in einem Bild können recht unterschiedliche Beobachtungsaufgaben unterstützen. Ein Bild wird "benutzt" und damit besser wahrgenommen. Wenn die versteckten Fotos oder Texte einen Beitrag zur Interpretation des Ausgangsbildes liefern, dann kann ein Suchbild den Lernertrag steigern helfen.

Die "Hotspots" z.B. im Satellitenbild werden über einen eigenen Editor mit der Maus festgelegt. Hier handelt es sich um reine HTML-Lösungen.
Die versteckten Links können mit einem Zusatztext versehen werden, der den Link erklärt (2.Beispiel - Deckblatt).

Beispiel Ammersee (Eine künstliche Landschaft mit Echtfotos)

Beispiel Glossar "glaziale Serie"