Zur Taste "HaKoTrans"
Faktorenanalyse

Wenn man auf diese Taste klickt, dann wird ein neuer Datensatz mit Vorsilbe "HK" erzeugt. Er muss erst über Laden ins Programm geholt werden.

Bei der Hauptkomponenten-Transformation entstehen Karten mit neuem Inhalt. Der Informationsgehalt jeder Faktorenkarte muss dann über eine Interpretation erst benannt werden. Die am leichtesten zu interpretierenden drei Faktoren kann man dann als thematische Farbkarte (Komposit) für eine Landschaftsbeschreibung benutzen.
HaKoTrans gelingt nicht mit Foto-Sets, da gibt es zu wenige unterschiedliche Kanäle.
Wenn HaKoTrans nicht gelingt, so können unter "Eingabe" "HKTein" Parameter verstellt werden.


 

Laden des UG Aktuelle Anzeige Menü "Eingabe" Menü "Ausgabe" Menü "Einstellungen" Menü "Paletten" Menü "Landkarte" Menü "Extra" Menü "Ausführen" Einkanal: Histogramme Kanalwahl für Berechnungen Kanalwahl für Berechnungen Korrelationsdiagramm Vegetationsindex "PVI" Vegetationsindex "CDVI" Vegetationsindex "NDVI" Differenzkarte Ratio-Karte RGB-Zuordnung Anzeige des RGB-Komposits Suche nach gleichen Punkten unüberwachte Klassifikation Eingabe Training und Markierung zur überwachten Klassifikation überwachte Klassifikation überwachte Klassifikation Kanal 1 Kanal 2 Kanal 3 Kanal 4 Kanal 5 Kanal 6 Kanal 7 Kanal 8 Kanal 8 überwachte Klassifikation überwachte Klassifikation Anzeige zur überwachten Klassifikation Position des Mauszeigers Faktorenanalyse Bildablage 480 breit Bildablage mit Legende Lupenposition festlegen Lupe aufrufen Lupenvergleiche Bild zoomen Zusatzbild aufrufen weißen Hintergrund setzen grauen Hintergrund setzen Pixel-GIS beenden