S111: NOAA: Wassertemperaturen im Mittelmeer


zum Original

der Jahresgang als Animation

Jan., Feb., März, Apr., Mai, Juni,
Juli, Aug., Sep., Okt., Nov., Dez.

Unterrichtseinheit:
- Einstieg
- Inhalte
- Vertiefung
- Hausaufgabe

Ergänzende Materialien:
- Klimadiagramme
- Klima in Bildern
- Tourismus (Album)
- Nutzungskonflikte

Weitere Inhalte:
- Die Wassertemperaturen bestimmen den Jahresgang des Tourismus

Einstieg:
Starke Strömungen in der Straße von Gibraltar waren bereits im Altertum bekannt. Die Phönizier nutzten sie mit ihren Segelschiffen aus. Im zweiten Weltkrieg hatten auch deutsche U-Boote bei der Durchfahrt große Probleme. Der Film "
Das Boot" schildert den Kampf mit den Strömungen an der Meerenge.

Inhalte:
- Warum gibt es Unterschiede des Temperaturganges im Atlantik, im westlichen und östlichen Mittelmeer und im Schwarzen Meer?
- Warum gibt es in der Straße von Gibraltar so starke Strömungen? Was lässt sich über Stärke und Jahreszeit vermuten? (Wasserhöhe, Temperatur, Salzgehalt)
- Die Folgen der Starkwinde Mistral, Bora und Shirokko sind zu klären.

Vertiefung:
- Aus den 12 Einzelbildern Wassertemperaturen in der Nähe einer Klimastation ermitteln und in das zugehörige Klimadiagramm als gesonderte Temperaturkurve eintragen.

Hausaufgabe:
- Welche Meeresströmungen sind am Bosporus zu erwarten? Ausführliche Begründung!

Entwurf: R.Roseeu
Gymnasium Gröbenzell