Beispiele zur individuellen Quellenarbeit


Quicklook

Die Suche nach assoziativ nutzbaren Bildmaterialien (Kartenersatz) zur Gestaltung von Dokumentationen und die Nutzung für eine Interpretation stehen im Mittelpunkt verschiedener Lernangebote: Lernzirkel, freie Arbeit, Gruppenarbeit, ...

Quicklook zu einem Bild des indischen IRS-Satelliten, hier speziell zum Weitwinkelsensor "WIFS", der ausschließlich zur Beobachtung von Vegetationszuständen konzipiert ist. Eine kleine Sammlung zu Europa hilft im Unterricht.
Quicklook zu einem LISS-Bild des indischen IRS-Satelliten. Die Originaldaten werden in 4 Spektralbereichen aufgenommen. Hier ist ein Quicklook zu einem Farbkomposit von 3 Spektralkanälen zu sehen.
Ein verkleinertes Modis-Bild zeigt eine Anwendung zum Studium von
Phytoplankton in Meeresgebieten.
Ein Quicklook aus diesem Landsat-5-Mosaik, hier ein Beispiel vom Oberrhein-Graben. (Der Bildstreifen hat in Wirklichkeit 185 km Breite.)
Eine kleine
Sammlung zu Deutschland für den Unterricht.

Quicklooks des USGS zu Landsat 7 - Daten sind wesentlich besser als die der ESA, man kann sie direkt als Überblickskarte benutzen. Hier ein Beispiel zum Oberrheingraben. Aus diesen Quicklooks besteht der QL-Atlas zu Europa, der für Topographie-Übungen benutzt werden kann. Auch der Flugtrainer zu Quicklooks benutzt diese Bilder. 

NOAA-SST/LST
Vor allem die großräumige Beobachtung des Temperaturverlaufes wird hier sichtbar.

Hier liegt ein Quicklook von einem Mosaik aus bereits verarbeiteten NOAA-Daten vor. Die Quicklookserie ist zu einer Animation "Frühlingseinzug" verarbeitet. 

Zwei Adressen zur Recherche in Quicklook-Angeboten:
-
Adressen im Quicklook-Atlas
-
Recherche und Verarbeitung von Quicklooks zu Landsat 7