Zum Messen von Luftkreisläufen


in Wetterhütten


über Satellitensysteme

Das Messen von Wind

- Bodenstationen: Anemometer messen den Wind
- Blitzstatistik und Wolkenradar zeigen extreme Windereignisse
- Wetterballone bewegen sich mit dem Wind, Radar verfolgt sie
- Satelliten: Wolkenformen verraten Windstärke und Windrichtung
- Satelliten: Bewegungen von Wassertröpfchen oder Aerosolen werden gemessen
- Satelliten: Wellen auf dem Meer zeigen die Windstärke, Radar erkennt die Wellen
- Satelliten: Wolkentürme zeigen vertikale Luftbewegungen

Das Vergleichen von Messwerten
- Wetterkarte als Datensammlung für die Wetterprognose
- Meerestemperaturen als Auslöser von Luftkreisläufen
- Jetstream-Karte als Vorhersagegrundlage für dynamische Tiefdruckgebiete
- Karten zum Wellengang auf Meeren
- Satellitenbilder zeigen die Wolken- und Wasserdampfverteilung
Aktualisierte Daten im Internet
Zur Globuswelt

Zur Webgallery